S'Arenal - El Arenal

El Arenal ist der spanische Name des Ortes S'Arenal auf Mallorca. Dieser Ort liegt an der Südküste von Mallorca in der Region Migjorn und an desssen westlichen Rand.

S'Arenal gehört zu einem Teil zur Hauptstadt von Mallorca, Palma aber auch zur Gemeinde Llucmajor, dessen Stadtzentrum im Landesinnere liegt. Der Torrent des Jueus, ein Sturzbach (Torrent), der hier ins Mittelmeer mündet, bildet die Grenze zwischen diesen beiden Ortsteilen.

Wirtschaftlich ist S'Arenal fast zu 100% auf den Tourismus ausgelegt, da sich der Ort direkt an der Platja de Palma befindet. Zu El Arenal gehören drei (Nummer 1 bis 3) der insgesamt fünfzehn Balnearios (übersetzt bedeutet das in etwa "Badeanstalten") des Strandes, bei denen es sich um Strandabschnitte mit etwa 200 bis 300 Meter auseinanderliegende Bars handelt.

Zwischen den Jahren 1960 und 1968 sind hier die meisten Hotels entstanden. In S'Arenal gibt es mittlerweile etwa 70 Hotels. Zusammen mit den rund 65 Hotels der umliegenden Orte, bildet dieses die Grundlage für den Massentourismus auf Mallorca.

Nicht mehr direkt in El Arenal, aber direkt an der Platja de Palma, liegen die Balnearios Nummer 5 und Nummer 6. Der Balneario Nummer 6 war einer der ersten Treffpunkte für deutsche Urlauber. Irgendwann wurde dieser dann eingedeutscht und in Ballermann 6 umbenannt. Im Jahre 1997 erschien ein Kinofilm mit Tom Gerhardt in der Hauptrolle, der sich ebenfalls mit dem Mythos Ballermann beschäftigt. Rund um Balneario Nummer 5 und Nummer 6 liegen die bekannten Partytempel Megapark und das Oberbayern. Nicht unweit davon befindet sich die Schinkenstrasse, wo der größte Biergarten der Welt, der Bierkönig zu finden ist.